mezon regler

25 Mai 2014 21:57 #37 von mautro
Und es stand auf 5,5V ;)


Pilotengruß
Mauro

Auch der Wolkenkratzerbau begann im Keller.
Gruß Mauro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Mai 2014 11:15 #38 von mautro
Da ich bisher Benziner gewohnt bin, frage ich mich:
- Ist es gängige Praxis bei einem Brushlessmotor eine "Gaskurve" zu programmieren?

Ich wette nein...?

Auch der Wolkenkratzerbau begann im Keller.
Gruß Mauro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Mai 2014 12:14 #39 von daniel88
Brushlessmotoren mit ihren Passenden Reglern haben standart mäßig schon eine realtiv Linerare Leistungsabgabe.
Meine Freestyle Elektro Modelle fliege ich momentan drausen ohne Gaskurve allerding mit Leerlauf auf nem Schalter. Sodas der Motor immer dreht.

Meine F3P Wettbewerbs Modelle passe ich allerdings mit der Gaskurve auf Programm und an mich an um einfach besser Regeln zu können.

Ich würde sagen. das benutzten der Gaskurve ist eher geschmackssache als standart.

Gruß Daniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Mai 2014 14:19 #40 von mautro
Hi Daniel,

aber prinzipiell kann man nicht sagen, dass eine Gaskurve dem Motor schaden kann?

Ich kenne die Brushlessantriebe nur aus meiner 16 jährigen RC-CAR Zeit (anfangs noch Bürstenmotoren).
Dort haben wir des Öfteren einen Softanlauf oder eben am Timing gespielt - nie aber an der Gaskurve.

Bei meinen DA Motoren ist das so, dass ich gern eine Gaskruve anlege, sodass im ersten Viertel nicht gleich ein senkrechtstart erfolgt :silly:

OK - ich lasse das mal mit der Gaskruve und teste auf dem Rasen, wie sich der Motor verhält (zumindest beim Anrollen und später in der Luft).
:woohoo:

Auch der Wolkenkratzerbau begann im Keller.
Gruß Mauro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Mai 2014 14:20 #41 von mautro

mautro schrieb: Weiter; verbaut ist ein C50-X11 Acro Antrieb von Hacker.
Weiß emand wieviele Pole dieser hat? Im Mezon kann im 2er Schritt verstellt werden.

LG
Pilotengruß
Mauro


Selbstzitat: 2-Pole Innenläufer :blush:

Auch der Wolkenkratzerbau begann im Keller.
Gruß Mauro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Mai 2014 14:26 #42 von daniel88

mautro schrieb: aber prinzipiell kann man nicht sagen, dass eine Gaskurve dem Motor schaden kann?

Hi Mautro,

Schädlich für den Motor ist die Gaskurve nicht. er regelt ja immernoch von 0-100% nur das du z.b. die 50% nichtmehr in der MIttelstellung hast.
Mir beim Freestyle Indoor wie Outdoor der Lineare Gasverlauf lieber.
Aktuell stell ich mir gerade ein E-Modell für F3A-X ein, mals chaun ob da die Gaskurve zum einsatz kommt.

Dein DA hat ja keine Linearen Gasverlauf, deswegen kann ich nur raten der E-Motor erstmal so auszuprobieren.

Gruß Daniel
Folgende Benutzer bedankten sich: mautro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.131 Sekunden

Impressum